Vorgehensweise bei Anbindungen an Vollbanken

Um eine korrekte Anbindung an Vollbanken für Sie durchführen zu können, sind einige Voraussetzungen zu erfüllen.
Für einen reibungslosen Ablauf der Anbindung muss folgendes beachtet werden:

  1. Die Anmeldeformulare/Vereinbarungen müssen im Original eingereicht werden
  2. Dazu müssen sämtliche unten aufgeführte Dokumente mit eingereicht werden; falls ein Vermittler bei der Bank bekannt ist, bitte anfragen und schriftlich bestätigen lassen, dass außer der Anmeldung keine weiteren Dokumente erforderlich sind.
    Bei Moventum liegt bereits ein Beispiel vor: siehe „Informationen” Moventum
  3. Consorsbank, Moventum und Metzler Anmeldungen müssen zusätzlich von der FondsKonzept unterschrieben werden

Bei Rückfragen zur Vorgehensweise und zu den Unterlagen

steht Ihnen Frau Nadine Schuler unter schuler@fondskonzept.ag gerne zur Verfügung.
 

Notwendige Unterlagen:

Comdirect:
(hier müssen alle Unterlagen mit dem Kooperationsvertrag sowie die vereinfachte Vereinbarung durch die FondsKonzept an Comdirect geschickt werden)

  • aktueller Auszug aus dem Gewerbezentralregister (nicht älter 3 Monate)
  • aktuelles polizeiliches Führungszeugnis im Original (nicht älter als 3 Monate) – Sie erhalten das Original zurück
  • Kopie der Erlaubnis nach § 34f und 34h
  • Identitätsfeststellung und Ausweiskopie – Geschäftsführer mittels Postident-Verfahren

Bei juristischen Personen müssen zusätzlich folgende Unterlagen beigefügt werden:

  • aktueller Handelsregisterauszug (nicht älter als 3 Monate) oder vergleichbarer Nachweis bei Kapitalgesellschaften und Einzelkaufleuten/Personengesellschaften
  • oben genannte Unterlagen von allen vertretungsberechtigten Personen (Geschäftsführung)

DAB:
(hier müssen alle Unterlagen mit Interessentenprotokoll, Stammdatenblatt und b3 Formular durch die FondsKonzept an die DAB werden)

  • Legitimation mittels PostIdent
  • Gewerbeanmeldung
  • Genehmigung nach § 34f (Auszug aus Vermittlerregister)
  • polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate)
  • Auszug Gewerbezentralregister (nicht älter als 6 Monate)
  • Ausweiskopie

Bei juristischen Personen müssen zusätzlich folgende Unterlagen beigefügt werden:

  • Kopie eines Gesellschaftervertrages oder der Satzung
  • aktueller Handelsregisterauszug (nicht älter als 3 Monate)
  • die o.g. Unterlagen von allen vertretungsberechtigten Personen (Geschäftsführung)

Die Anbindungsunterlagen können auch komplett per Email an die FondsKonzept geschickt werden.

Metzler:
(hier müssen alle Unterlagen mit dem Anmeldeformular durch die FondsKonzept an Metzler geschickt werden)

  • lesbare Kopie eines gültigen Personalausweises/Reisepasses
  • aktueller Auszug aus dem Gewerbezentralregister (nicht älter als 6 Monate)
  • aktuelles Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate)
  • Kopie der Erlaubnis 34 f (Kopie auch an MFX schicken)

Bei juristischen Personen müssen zusätzlich folgende Unterlagen beigefügt werden:

  • Kopie eines Gesellschaftervertrages oder der Satzung oder aktueller Handelsregisterauszug (nicht älter als 6 Monate)
  • die o.g. Unterlagen von allen vertretungsberechtigten Personen (Geschäftsführung)

Die Anbindungsunterlagen können auch komplett per Email an die FondsKonzept geschickt werden.

Moventum:
(hier müssen alle Unterlagen mit dem Anmeldeformular durch die FondsKonzept an Moventum geschickt werden)

  • Kopie der Erlaubnis nach § 34f
  • aktuelle gut lesbare Kopie des Personalausweises oder Reisepasses (wird durch FondKonzept beglaubigt)
  • aktuelles polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate)

Bei juristischen Personen müssen zusätzlich folgende Unterlagen beigefügt werden:

  • Kopie des Gesellschaftsvertrages oder der Satzung
  • aktueller Handelsregisterauszug (nicht älter als 6 Monate)
  • oben genannte Unterlagen von allen vertretungsberechtigten Personen (Geschäftsführung)

bank zweiplus:

Für die Anbindung an bank zweiplus bitten wir Sie, sich direkt mit Herrn Honigmann (oliver.honigmann@bankzweiplus.ch) in Verbindung zusetzten